Fach-Blogs Schwangerschaft, Eltern und Familie

 

zur Übersicht Fach-Blogs...

Schwangerschaftsberichte

Fachberichte

Schwangerschaftstagebücher

Geburtsberichte

Inhalte: Schwangerschaftsbeschwerden, Schwangerschaftsverlauf


Lea September 2006

 

Das kleine Wesen ist zwar erst 5 cm groß, aber es ist immer wieder verzaubernd, wenn man den Ultraschall machen lässt..

Die Hosen passen schon so gut wie gar nicht mehr, ich habs aus Spaß noch einmal versucht, eine alte Hose anzuziehen. Aber keine Chance. Seit ein paar Tagen bin ich auch müde wie schon lange nicht mehr. Hoffentlich legt sich das nach den ersten 12-14 Wochen. Weil jeden Tag 2 Stunden Mittagschlaf....Das geht auf Dauer ja nicht.

In den letzten 2 Wochen kamen jetzt auch so langsam die tollen Sprüche, dass man ja schon was sieht, aber nur dass ich zugenommen habe. Das baut total auf. Ich sag dann immer, ja ich bin halt nun mal schwanger. Aber ich kenn das ja noch.

Ich bin jetzt auch schon immer regelmäßig 2 mal am Tag dabei, meinen kleinen Bauch, der eher schwabbelig als rund ist, schön einzucremen. Wenn es Schwangerschaftsstreifen vorbeugt, warum nicht.

Es war auch schon der erste Kinderkleidermarkt in unserer Umgebung, wobei man ja in den ersten Monaten noch nicht so freudig Sachen kaufen geht. Auch wenn die Vorfreude jetzt immer größer wird. Ein wenig eingekauft habe ich dann doch. Ganz wiederstehen kann man ja als werdende Mama nicht. Das höre ich auch immer mehr von meinen Freundinnen.

Was jetzt auch immer unangenehmer wird, sind meine Rückenschmerzen. Ich habe die Vermutunt, dass ich viele Sachen falsch vom Boden aufhebe. Aus lauter Rücksicht auf meine Bauchmuskeln. Aber das wird mir bestimmt der Arzt beim nächsten Besuch sagen können.

Aber bis dahin sind es ja noch 3 Wochen. Und dann geht es auch noch einmal ab in den Urlaub. Ich bin gespannt, wie mir das Fliegen bekommen wird. Vor 2 Jahren, ich war etwa in der selben Woche, bin ich mit einer Freundin auch geflogen. Damals hat es nichts ausgemacht. Aber macht sich nun mal dich so seine Gedanken, was so alles kommt.

Aber ich habe jetzt ein Vorhaben, welches ich bestimmt die nächsten Tage verwirklichen werde. Ich werde mir endlich Schwangerschaftskleidung kaufen. Es wird immer nerviger, sich in die normalen Sachen zu zwängen, in denen man aussieht, als ob man sich endlich einer Fettabsaugung unterziehen sollte.

Was natürlich jetzt gerade auch ansteht, ist die Überlegung, ob man eine Untersuchung vom Arzt machen lassen will. Eines stand bei mir immer fest, in meinem Alter werde ich keine Fruchtwasseruntersuchung machen lassen. Aber eine andere? Im Moment bin ich noch hin und her gerissen. Doch wenn ich mir dann auch über die Konsequenzen Gedanken mache, wird mir immer mehr klar, dass ein Schwangerschaftsabbruch für mich nicht in Frage kommen würde. Ausser das Kind wäre so stark behindert, dass es keine Überlebenschance hat. Aber die Entscheidung hat ja noch ein paar Tage Zeit. Zum Glück.

Mein Mann streichelt auch immer öfter über meinen Bauch und freut sich, dass man so langsam endlich etwas spüren kann. Der Bauch wird fester und es lässt erahnen, wie die Gebährmutter immer weiter wächst. Er spricht immer mit unserem Krümelchen, dass es mich nicht so sehr ärgern soll.

Jetzt fängt auch die Zeit wieder an, in der ich liebend gerne im Fernsehen Sendungen von Geburten anschauen. Obwohl diese ja so was von unrealistisch sind. Aber trotzdem erinnert es einen wieder, wie es beim ersten Kind war und was wieder auf einen zukommt.

Seit kurzem fangen auch wieder diese Gelüste an. Ich trinke wieder nur Cola zum Frühstück und liebe Käse, in jeglicher Form. Aber ich schaffe es auch mittlerweile, Obst in mich hineinzubekommen. Was nicht immer einfach ist. Aber immer noch besser als diese widerlichen Vitamintabletten, die man in Wasser auflösen kann.

Jetzt ist es wohl endlich rum. Seit 1 Woche keine Übelkeit mehr und es macht so langsam wieder Spaß schwanger zu sein. Es ist nicht so lästig wie in den letzten Wochen. Jetzt heißt es, die Zeit geniesen. Wer weiß was als nächstes auf mich wartet.

Aber dafür spühre ich seit 4 Tagen immer so ein Grummeln im Bauch.

Ich bin ja nun schon in der 13ten Woche, da frage ich mich schon, ob das eventuell schon das

Baby sein kann? Aber ich bilde es mir einfach ein. Weil es ist irgendwie ja nicht so lustig, sich mit seinen Blähungen auseinanderzusetzen.

 

Weitere Schwangerschafts-Blogs

 

  • Lea September 2006

    Das kleine Wesen ist zwar erst 5 cm groß, aber es ist immer wieder verzaubernd, wenn man den Ultraschall machen lässt...
  • Merle 2004

    Seit dem 2.10.2004 weiß ich das du in mir wohnst...
  • Merle 2005

    Schon wieder eine halbe Ewigkeit zwischen den Abständen in denen ich hier schreibe...
  • Mirsche

    Ein Kinderwunsch hat schon bestanden, darüber waren mein Mann und ich uns einig gewesen...
  • Tanja

    Die Geburt meiner Tochter war für den 19. März 2005 berechnet worden...

 

Weitere Informationen zum Thema finden Sie in folgenden Blogs: Wunschkinder-Blog | Familienpolitik | Baby-Blog

Auto-Blogs: Auto 1998 Gebrauchtwagenkauf

Auto-Shops: Auto, Gebrauchtwagen, Jahreswagen

Mode-Blogs: August 2006 September 2006

Shops: Bekleidung Kleidung Sportbekleidung Berufsbekleidung

Impressum