Fach-Blogs Schwangerschaft, Eltern und Familie

Schwangerschaftsberichte

 

zur Übersicht Fach-Blogs...

Fachberichte

Schwangerschaftstagebücher

Geburtsberichte

Inhalte: Schwangerschaftsbericht, Schwangerschaft, Schwangerschaftstest, Schwangerschaftskalender, Schwangerschaftsabbruch, Schwangerschaftsstreifen, Schwangerschaftsanzeichen, Schwangerschaftsmode, Schwangerschaft Geburt, Schwangerschaftsbeschwerden


Unsere Schwangerschaftsberichte

 

  • Geburtsbericht Lara

    Die Schwangerschaft mit meinem ersten Kind war völlig komplikationslos. Ich fühlte mich rundum pudelwohl und freute mich wahnsinnig auf mein erstes Kind. Das Geschlecht hatten wir uns vom Frauenarzt nicht verraten lassen, ich fand es schöner, mich überraschen zu lassen. Das Wichtigste für mich war, dass unser Kind gesund das Licht der Welt erblickte.
  • Lea August 2006

    So langsam wurde es anstrengend, immer zum Arzt. Eine Woche darauf sah man, dass keine Eileitersschwangerschaft vorliegt und sonst alles normal fortgeschritten war. Jetzt aber, in der 7ten woche hatte ich starke Schwangerschaftsanzeichen, ich merkte, dass nun in meinem Körper wirklich was passierte: Die starke Übelkeit, die ich jetzt bekam, dauerte aber immer nur bis um 12uhr.Danach ging es mir wieder blendend. Wobei es morgens auch sehr lästig war, mit einem 1,5 Jahre alten Kind morgens herumtollen, wenn einem übel ist, macht keinen großen Spaß.
  • Lea September 2006

    Das kleine Wesen ist zwar erst 5 cm groß, aber es ist immer wieder verzaubernd, wenn man den Ultraschall machen lässt.. Die Hosen passen schon so gut wie gar nicht mehr, ich habs aus Spaß noch einmal versucht, eine alte Hose anzuziehen. Aber keine Chance. Seit ein paar Tagen bin ich auch müde wie schon lange nicht mehr. Hoffentlich legt sich das nach den ersten 12-14 Wochen. Weil jeden Tag 2 Stunden Mittagschlaf....Das geht auf Dauer ja nicht.
  • Merle 2004

    Seit dem 2.10.2004 weiß ich das du in mir wohnst. Es war ein Schock zu wissen, dass ich dich Anfang Juni erwarten werde. Dein Vater, deine Großeltern und sogar ich waren mächtig überfordert mit dieser Gewissheit. Ich habe dich mittlerweile akzeptiert, ich habe mich für dich entschieden und ich werde ich auch großziehen. Ich bin deine Mutter und ich werde versuchen mein Bestes zu tun. Dein Vater ist immer noch überfordert und redet von Hassgefühlen. Ich hoffe das er seine Meinung irgendwann mal ändern wird.
  • Merle 2005

    Schon wieder eine halbe Ewigkeit zwischen den Abständen in denen ich hier schreibe. Die Zeit rennt, meine Kleine. Die letzten Arztbesuche waren in Ordnung und auch wieder konntest du nicht als männlich dargestellt werden. Sicher bin ich natürlich nicht, aber ich denke du bist meine Merle. Dein Babybettchen ist vorgestern angekommen. Ist echt süß. In letzter Zeit träume ich oft von deinem Vater, zu oft. Mag vielleicht auch daran liegen, dass ich ihn diese Woche gesehen habe. Zwar nur flüchtig, aber immerhin. Am 29. beginnt der GVK. Da freu ich mich schon drauf. Nun sind erstmal zwei Wochen Praktikum im Kindergarten und dann zwei Wochen Ferien, also einen Monat lang keine Schule.
  • Mirsche

    Ein Kinderwunsch hat schon bestanden, darüber waren mein Mann und ich uns einig gewesen. Aber der Zeitpunkt hätte ungünstiger kaum sein können: Ich kurz vor Ende meiner Ausbildung und noch ohne Anschlussvertrag. Wir wollten es nicht wahr haben aber als die ersten Anzeichen und Symptome einer Schwangerschaft auftraten machte ich dann doch einen Schwangerschaftstest, der positiv ausfiel und unseren Verhütungsbemühungen Hohn sprach.
  • Tanja

    Die Geburt meiner Tochter war für den 19. März 2005 berechnet worden. Knapp acht Wochen zuvor hatte ich bei meiner niedergelassenen Hebamme mit dem Geburtsvorbereitungskursus begonnen, in dem wir über den Ablauf der Geburt und die verschiedenen Entspannungsübungen und Atemtechniken informiert wurden. Zusätzlich gab es die Möglichkeit, sich mit den anderen werdenden Eltern auszutauschen und so wuchs die Spannung auf mein Baby jede Woche ein Stückchen mehr.

 

 

Weitere Informationen zum Thema finden Sie in folgenden Blogs: Wunschkinder-Blog | Familienpolitik | Baby-Blog

Auto-Blogs: Auto 1998 Gebrauchtwagenkauf

Auto-Shops: Auto, Gebrauchtwagen, Jahreswagen

Mode-Blogs: August 2006 September 2006

Shops: Bekleidung Kleidung Sportbekleidung Berufsbekleidung

Impressum